Feuerwehrverein Lengnau
, Admin

Erster Vereinsanlass im 2020

Wegen der Corona-Pandemie mussten bislang alle Anlässe im 2020 abgesagt werden... bis jetzt.

Trotz frühem Beginn trafen sich zehn Vereinsmitglieder zu einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem dem Rhein. Martin Mattenberger pilotierte uns sicher mit seinem Boot von Rümikon rheinaufwärts bis kurz vor Kaiserstuhl.

Dort trafen wir auf Hans Kohler, auch "Bunker-Hausi" genannt. Er ist der stolze Besitzer des Bunkers in der Bleiche unterhalb Kaiserstuhl. Er zeigte uns das Innere seines Bunkers und erzählte viele spannenden und interessante Details vom Bau dieser Anlagen, wie sie zuhauf entlang des Rheins und im Hinterland zu finden sind.

Zwei waghalsige Kameraden versuchten sich dann doch noch als mutige Turmspringer und sprangen die rund 6 Meter ab dem Bunkerdach in den kühlen Rhein. Einige zogen dann das eher unspektakuläre Bad im Rhein um den Bunker herum vor. Nach einer feinen Wurst vom Grill und nachdem alle wieder trocken waren, ging es wieder zurück nach Rümikon und nach Lengnau ins Vereinslokal, wo bei einem Bier aus dem Hydranten der Abend ausklingen konnte. 

Ein riesiges Dankeschön geht an Hausi Kohler für die Verpflegung, das kühle Bier und das nette Gastrecht in seinem Bunker! Ebenfalls herzlich bedanken wir uns bei Martin Mattenberger für die tolle Schiffsfahrt und bei Alex Hunziker für die Organisation des Anlasses.

In der Fotogalerie finden sich einige Eindrücke vom Ausflug.